Notariat

Die Haupttätigkeit des Notars ist die Beurkundung von Rechtsgeschäften jeglicher Art und die Beglaubigung von Unterschriften

Dazu gehört zum Beispiel, Grundstücksgeschäfte (Grundstückskaufvertrag, Grundstücksschenkungsvertrag) oder gesellschaftsrechtliche Vorgänge (GmbH-Recht, Recht der Limited) zu beurkunden. Zuständig ist der Notar auch für die erbrechtliche Beratung (Testament, Erbvertrag) oder auf dem Gebiet der Vorsorge (Patiententestament). Dies ist zwar ein wichtiger, aber nur kleiner Teil unserer Tätigkeit in diesem Bereich. Dabei ist er stets zur Unabhängigkeit und Unparteilichkeit verpflichtet, was ihn vom Rechtsanwalt, der die Interessen einer Partei vertritt, unterscheidet.